Unser Elternbeirat

Der aktuelle EBR (Von links nach rechts):

Nina Haas, Christine Fürst, Jürgen Schöttle (stellv. Vorsitzender), Andrea Stosik (Vorsitzende), Monique Müller-Jokisch, Aline Scherf, Christiane Engl und Rita Born

 

Was wir machen….

Der Elternbeirat (EBR) Grundschule Warngau 2020/2021 blickt zurück auf eine außergewöhnliche Amtsperiode, in der wir in Pandemie-Zeiten die Grundschule unterstützen wollten, gewohnte Aktionen entweder nicht stattfanden oder aber in angepasster Form. An mancher Stelle brachten wir gar Neues auf den Weg. Auch wir waren gezwungen - wie viele Schüler, Eltern und Lehrer - uns mit neuen Themen auseinander zu setzen.

In unserer letzten Sitzung blickten wir auf diese Liste von Aktivitäten im vergangenen Schuljahr zurück – in chronologischer Reihenfolge:

  • Bewirtung und Infostand für Eltern am Ersten Schultag
  • Organisation der Elternaufsicht vor Schulbeginn beim „Anstehen“
  • Schokonikoläuse für alle Schüler und Lehrer
  • Adventsbasar in der Schule
  • Faschingskrapfen für die Kinder im Home Schooling
  • Kurzfristige Elternaufsicht nach Lehrerimpfung und hoher Anzahl von Krankmeldungen in der Lehrerschaft
  • Reflektor-Eulen als Willkommensgeschenk nach der Home-Schooling Phase im Frühjahr 2020
  • Unterstützung der Meinungs- und Entscheidungsbildung zur Anschaffung von Luftreinigern für die Schule (Gesprächspartner: Schule und Gemeinde).

Traditionell organisiert der EBR die Schulweghelfer im Ort, sowie die Zubereitung des Schulobstes. Bei dem alljährlich stattfindenden Adventsmarkt sind wir – zusammen mit einigen anderen Vereinen - Anbieter von Basteleien der Schüler sowie Apfelpunsch. In den letzten Jahren kamen Gummibärchenspieße dazu, die sich großer Beliebtheit bei den jungen Besuchern des Marktes erfreuen.

Der Elternbeirat ist verlässlicher Ansprechpartner für Eltern sowie der Schule in allen Belangen, die den schulischen Alltag betreffen. Wir sehen uns als Vermittler zwischen Elternschaft und Schule. Natürlich lagen während der Corona-Pandemie die Schwerpunkte auf Unterstützung der Schule in ihrem Home Schooling Angebot und einem „offenen Ohr“ für besorgte Eltern bei den Themen der Masken- und Testpflicht an Schulen.

In neuen Schuljahr 2021/2022 finden planmäßig Neuwahlen statt, die Amtsperiode beträgt 2 Jahre.

In allen Fragen, Sorgen und Nöten rund um die Schule können Sie sich gerne und jederzeit an uns wenden.

Wir wünschen erholsame Ferien und einen guten Start in ein hoffentlich halbwegs „normales“ Schuljahr.

Andrea Stosik im Namen des Elternbeirats

Vorsitzende des Elternbeirats GS Warngau